Kalender
« » Dezember

Junges Podium

Junges Podium 2016_11_20

30 fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler im Alter von 8-18 Jahren präsentierten sich versiert und ausdrucksvoll auf Violine, Cello, Flöte, Oboe, Gitarre und Klavier in der voll besetzten Aula der Max-Planck-Schule.

Das Programm reichte von Barock über Klassik bis hin zu modernen Komponisten wie Ludovico Einaudi.

Höhepunkte des Konzerts waren u.a. die voller Spielfreude vorgetragene Sonate in F für zwei Violinen, Orgel (Klavier) und Violoncello von W.A. Mozart und das 16-köpfige Gitarrenensemble mit dem Titel „Gitmo-Rock“, welches das Gitarrenspiel durch rhythmisches Stampfen mit den Füssen eindrucksvoll untermauerte.

Die Besucher verfolgten das Programm mit großer Anteilnahme und spendeten den jungen Künstlern viel Applaus.


Uwe Schmidt - Fachbereichsleiter für Blasinstrumente - führte die Zuschauer informativ und unterhaltsam durch das gut einstündige Konzert.